Senken Sie Ihren Stresslevel

Jogger im Wald, regelmäßige Bewegung wirkt sich positiv auf Psoriasis aus

Regelmäßige Bewegung tut gut

Regelmäßige Bewegung fördert nicht nur das allgemeine Wohlbefinden, sondern wirkt sich auch positiv auf Ihre Schuppenflechte aus. Daher lohnt es sich, regelmäßige körperliche Aktivität in Ihren Alltag einzubauen.
Wenn Sie bisher nicht regelmäßig körperlich aktiv waren oder sich nicht sicher sind, wie viel Bewegung für Sie infrage kommt, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Ihrer Ärztin. Er oder sie kann Ihnen Tipps geben, wie Sie Ihre Fitness langsam steigern können. Ideal sind 30 Minuten Bewegung an fünf oder mehr Tagen pro Woche. Auch kurze Phasen körperlicher Aktivität über den Tag verteilt sind ein guter Start.

Körperliche Aktivität zur Gewohnheit machen

Es gibt viele Möglichkeiten, Sport in Ihren Alltag zu integrieren. Nehmen Sie statt des Aufzugs die Treppen, lassen Sie das Auto bei kurzen Entfernungen stehen oder parken Sie weiter weg als sonst. Auch Haus- und Gartenarbeit fällt unter körperliches Training.
Sie halten sich eher konsequent an Ihren Trainingsplan, wenn Sie sich darauf freuen. Überlegen Sie sich deshalb eine Aktivität, die Ihnen viel Spaß macht. Üben Sie diese vielleicht gemeinsam mit Ihrem Partner oder einem Freund aus.
Weitere Möglichkeiten sind Tanzen, Bowling, Kegeln, Pilates, Tai-Chi, Walking oder Yoga.

Regelmäßige Bewegung fördert nicht nur das allgemeine Wohlbefinden, sondern wirkt sich auch positiv auf Ihre Schuppenflechte aus.


Gruppe von Freunden spielt Strandfußball

Sie möchten ins Fitnessstudio oder Schwimmbad und fühlen sich dabei wegen Ihrer Schuppenflechte unwohl? Es gibt Möglichkeiten, mit diesem Gefühl umzugehen. Gehen Sie Schritt für Schritt vor, vielleicht indem Sie sich die Einrichtung zuerst einfach nur ansehen. Fangen Sie anschließend mit einem Training von 10 Minuten an, dann 20 Minuten und so weiter. Im Fitnessstudio können Sie sich auch von negativen Gedanken ablenken, indem Sie bei Ihren Übungen Musik hören.
Die Vorteile von körperlicher Aktivität

Neben den allgemeinen positiven gesundheitlichen Effekten kann Sport eine wichtige Rolle beim Umgang mit Ihrer Schuppenflechte spielen. Besonders gut ist körperliches Training für den Stressabbau und die Stressprävention geeignet. Deshalb kann es sich lohnen, regelmäßige körperliche Aktivität fest in Ihren Alltag zu integrieren. Ihr Arzt oder Ihre Ärztin oder ein spezieller Fitness-Coach kann Ihnen helfen, den ersten Schritt zu tun.

Bleiben Sie informiert über Psoriasis. Abonnieren Sie den QualityCare™ Newsletter.