Bleiben Sie auf dem Laufenden

Tipps zur Erfolgskontrolle Ihrer Behandlung

Es kann etwas dauern, bis die Wirkung einer Behandlung eintritt. Manche Menschen glauben dann, dass ihre Medikamente nicht wirken. Häufig wenden sie sie dann nicht mehr wie verordnet an. Es ist aber wichtig, dass Sie Ihren Behandlungsfortschritt kontrollieren und Ihren Arzt oder Ihre Ärztin auf dem Laufenden halten. Sie wissen nicht genau, wo Sie anfangen sollen? Die folgenden Tipps geben Ihnen eine Orientierung:

Gehen Sie regelmäßig zum Arzt oder zur Ärztin

Sie sollten regelmäßig zum Arzt oder zur Ärztin gehen, um darüber zu sprechen, wie es Ihnen geht und wie die Behandlung bei Ihnen wirkt.

Führen Sie ein Tagebuch

Das Führen eines Tagebuchs kann Ihnen helfen, besser mit Ihrer Schuppenflechte umzugehen. Sie können festhalten, wie Ihr Tag verlaufen ist und wie es Ihnen ging. Es hilft auch, Ihre Ernährung und das Auftreten von Schüben zu dokumentieren. Auf diese Weise können Sie potenzielle Auslöser, die Ihre Erkrankung verschlimmern, identifizieren.

Dokumentieren Sie regelmäßig Ihre Fortschritte und Erfolge – so sehen Sie schnell, ob eine Behandlung wirkt.



Machen Sie Fotos

Bevor Sie mit einer neuen Behandlung beginnen, machen Sie ein Foto Ihrer Psoriasisherde. So können Sie die Wirkung Ihrer Behandlung festhalten und den Behandlungsfortschritt regelmäßig kontrollieren.

Informieren Sie sich weiter

Auch nach Ihrem Arztbesuch sollten Sie möglichst viel über Ihre Erkrankung in Erfahrung bringen. So erhalten Sie immer wieder Tipps und Informationen, um besser mit Ihrer Erkrankung umzugehen. Wichtig: Im Internet finden Sie auch falsche Informationen. Diskutieren Sie deshalb Informationen, die Sie im Internet gefunden haben, auch mit Ihrem Arzt oder Ihrer Ärztin.
Die sorgfältige Kontrolle Ihres Behandlungsfortschritts hilft Ihnen zu erkennen, wie die Behandlung wirkt. Es kann auch hilfreich sein, Bedenken oder Beobachtungen dem Arzt oder der Ärztin mitzuteilen. Diese Techniken können Ihnen helfen, Ihre Schuppenflechte besser zu bewältigen.

Bleiben Sie informiert über Psoriasis. Abonnieren Sie den QualityCare™ Newsletter.